Gasbefeuertes Brandsimulationsgerät (Feuerlöschtrainer)

Der KFV Deggendorf unterhält einen mobilen Feuerlöschtrainer. Dieses Gerät ermöglicht das praktische Üben mit Handfeuerlöschern, um Entstehungsbrände zu bekämpfen. Auch eine Fettexplosion kann damit demonstriert werden.

 

Das Gerät kann von allen Mitgliedsfeuerwehren im Landkreis kostenlos ausgeliehen werden. Für Firmen belaufen sich die Ausleihkosten auf 50,00 Euro.

Mit dabei sind auch die Übungsfeuerlöscher, die mit Wasser befüllt werden. Eine handelsübliche Gasflasche wird extra benötigt und wird nicht gestellt.

 

Ansprechpartner für Ausleihe:

KBI Erwin Wurzer

Tel. 0991 6403
Handy: 0171 2490110

Schaumtrainer

Das Löschen mit Schaummitteln ist oft schwierig zu üben, vor allem in realen Größenverhältnissen. Durch eine Miniaturausgabe der Löschgeräte können Feuerwehrkräfte mit diesem Schaumtrainer die notwendige Taktik bei verschiedenen Szenarien umweltfreundlich und mit minimaler Gefahr trainieren.

 

Jeder Feuerwehr im Landkreis steht dieses Schaum-Trainingssystem für eigene Übungen zu Verfügung, jedoch muss dies durch eine dafür geschulte Person durchgeführt werden.

Das Schaum-Trainingssystem ist bei der FFW Stephansposching stationiert.


Ausbilder:

 

Bezirk 1

KBM Jürgen Kainz

Andreas Pöschl (FF Stephansposching)

Alex App (FF Steinkirchen)
Helmut Leberfinger (FF Galgweis)

 

Bezirk 2

KBM Michael Ertl

Ludwig Stingl (WF Fibres Seebach)
Martin Loibl (WF Fibres Seebach)

Fabian Rankl (FFW Natternberg)

 

Ansprechpartner für Ausleihe:

Kdt. Andreas Pöschl

Tel. 09935 1434

Kreisbrandinspektion

Hallo,

alles was den reinen Dienstbetrieb angeht findet ihr auf der KBR Seite. Das Passwort bekommt jeder Kommandant nach Emailabfrage zugestellt.

Zur KBR Seite geht es...auf den Helm klicken!

Alois Schraufstetter

Kreisbrandrat